Deutsch Vorkurs 240

Der Deutsch Vorkurs ist eine Initiative des Bayerischen Saatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration.

Er ist angelegt für Vorschulkinder die Deutsch als Erst- oder Zweitsprache haben und zusätzlich Unterstützung im Erlernen der deutschen Sprache benötigen. Die Anmeldung geschieht in Absprache mit den Eltern, gemeinsam mit dem Kindergarten. Diese Kooperation zwischen Grundschule und Kindergarten umfasst jeweils 120 Stunden Förderung der deutschen Sprache.

Einmal wöchentlich findet für die Kinder in der Grundschule eine spielerische Fördereinheit im Umfang von 2 x 45 Minuten statt, diese wird von den Einheiten im Kindergarten gestützt und gefestigt.

Ziel des Deutsch Vorkurs 240 ist es, bei den Kindern das Sprachverständnis zu wecken, dieses kennen zu lernen und aufzubauen. Die Kinder sollen die deutsche Sprache grammatikalisch richtig anwenden können, Wörter richtig aussprechen lernen und die Syntax (Satzlehre) anwenden können.

Dies geschieht täglich im Kindergarten, sowie in gezielten Kleingruppenarbeiten.